Krimidinner
TASTE STYLE HOTEL BÄREN AUGGEN

Veranstaltungstag: 06.02.2019
Beginn: 19 Uhr
Ende: ca. 23 Uhr

DIE JAGD VOM SCHWARZEN MOOR

Episode V: Der fünfte Teil der Ashtonburry-Chronik
Die legendäre Schwarzwildjagd über das Moor, der Höhepunkt der schottischen Jagdsaison, findet ihren Abschluss beim großen Wildschmaus auf einem geheimnisvollen Schloss. Doch diesmal geht die Einladung nicht nach Darkwood Castle, dem Stammsitz der Ashtonburry’s, sondern auf ein elegantes Jagdschloss in der Nachbarschaft.
Allerdings weiß keiner der geladenen Gäste, wer der neue Eigentümer ist; der Landsitz hatte jahrelang leer gestanden. Seit – ja seit dem tragischen Verschwinden seiner letzten Bewohnerin.
Ein dunkles Geheimnis scheint diesen Ort zu verzaubern und wie das schwarze Moor ziehen sich auch die Wurzeln der Vergangenheit bis zum Anwesen der Ashtonburry’s. Kann Bourke, Chief Inspector a.D., das Geheimnis zwischen den Gängen eines erlesenen 4-Gänge-Menüs lüften, bevor auch seine Verlobte, Lady Ashtonburry, in den Bann dieser alten Sage fällt?
Warum wurde das Jagdhorn an die Wand gekettet? Und wer ist der geheimnisvolle Gastgeber?
Vielleicht gelingt es den Dinnergästen, diese Rätsel zu lösen, um den Bann zu brechen… Denn eines ist sicher, sie wird weiterziehen: „Die Jagd vom schwarzen Moor“ … Todsicher!

Veranstaltungsort:
TASTE STYLE HOTEL BÄREN AUGGEN
Bahnhofstraße 1
79424 Auggen
Tel.: 07631 93684 0

Infos & Buchung
www.krimidinner.de & www.WORLDofDINNER.de
E-Mail: presse@WORLDofDINNER.de / Tel.: 0201 – 201 20 – 301

Holzsammlung für das Scheibenfeuer

Am Samstag, den 23.02.2019 sammeln die Auggener Wellenbuben und mädchen im gesamten Ort (Ober- und Unterdorf) wieder traditionell das Holz und die Tannenbäume für das Scheibenfeuer ein.

Ab 08.00 Uhr sollte das Brennmaterial an dem Tag am Straßenrand bereit liegen. Folgende Materialien können nicht mitgenommen werden:

-Bauholz

-Sträucher, Hecken oder Schnittgut

-behandelte oder beschichtete Hölzer

Außerdem gehen die Konfirmanden an dem Tag von Haus zu Haus und sammeln Spenden für ihre Arbeit als Wellenmädchen und -buben. Wir würden uns freuen, wenn Sie diesen schönen Brauch mit einer kleinen Spende unterstützen.

Vielen Dank!