Neuer Reisepass ab 01.03.2017

Ab dem 1. März 2017 gibt es einen neuen Reisepass. Laut Bundesdruckerei soll das neue Dokument zu 99,9 Prozent fälschungssicher sein. Künftig wird der Reisepass statt 59 Euro nun 60 Euro kosten.
Besitzer eines gültigen Reisepasses müssen jetzt allerdings keinen neuen Pass beantragen. Die alten Reisepässe bleiben bis zum eingetragenen Ablaufdatum gültig. Kein Umtausch nötig
Wer mehr zu den Neuerungen wissen möchte, bekommt beim Bundesministerium des Innern
alle näheren Informationen.