Ort: Sonnberghalle Auggen
Veranstalter: Kindergarten Vogelnest Auggen

Kinderkleider- und Spielzeugmarkt
Sonntag, 12. März, 14:00 – 16:30 Uhr

Am Sonntag 12. März 2017 von 14.00 – 16.30 Uhr ist wieder unser beliebter Kinderkleider- und Spielzeugmarkt in der Sonnberghalle in Auggen!

Die Reservierung erfolg online auf www.kindergarten-auggen.de und zwar am Samstag, den 18. Februar 2017 ab 11.00 Uhr!

Die Kosten für einen Tisch belaufen sich auf 12,00 Euro. Über Kuchen/ Tortenspende freuen wir uns sehr.

Es sollen gut erhaltene Frühlings-und Sommerkleider angeboten werden, selbstverständlich auch Bücher und Spielsachen. Ein privater Flohmarkt oder Verkauf auf dem Gelände der Sonnberghalle ist nicht gestattet. Hierzu zählt auch der Parkplatz.

Der Verkauf von Großteilen (Kinderwagen, Fahrräder, Laufstall etc.), wird auf der Bühne stattfinden. Dies Sachen können zwischen 11.00 und 12.00 Uhr abgegeben werden. Wir übernehmen den Verkauf gegen Verkaufserlös.

Der Aufbau wird wieder zwischen 11.00 und 13.00 Uhr sein. Der Einlass für Schwangere ist ab 13.30 Uhr für alle anderen ab 14.00 Uhr.

der Elternbeirat Kindergarten Vogelnest Auggen

Ort: Gewerbeschau mit verkaufsoffenem Sonntag
Veranstalter: Gewerbeverein Auggen

10. Gewerberundweg
11. und 12. März

Samstag von 10.00 – 18.00 Uhr
Sonntag von 12.00 – 17.00 Uhr

22 Betriebe nehmen daran teil.
Zwei interessante und abwechslungsreiche Tage mit vielen Angeboten warten auf Sie.

Der rote Nostalgiebus der Marke Saurer fährt, auch in diesem Jahr kostenlos, elf ausgeschilderte Haltestellen an, er hält aber auch auf Winkzeichen.

Neu !! Am Sonntag findet erstmals ein Flohmarkt auf dem Pearl-Parkplatz statt.
Wieder da !! Tombola mit attraktiven Preisen am Sonntag.

Die Auggener Gewerbebetriebe freuen sich auf Ihren Besuch.

Primelblütenfest in der Gärtnerei Krafft-Franken

Am Sonntag, 12. 3. 2017 findet in der Gärtnerei Krafft-Franken das diesjährige “Primelblütenfest” anlässlich der Gewerbeschau Auggen statt. Ab 11.00 Uhr könnt Ihr die herrlich farbenfrohe Pracht der mit Primeln bestückten Gewächshäuser bewundern. Bei Kaffee und Kuchen und unserer “Landfrauen-Gulasch-Suppe” kann man sich sicherlich gut über das kommende Gartenjahr austauschen.

Die Landfrauen Auggen

Ruth Vogler

15. März 2017 14:00 - 15:00 Uhr
Sprechstunde für Senioren und Angehörige
Ort: Rathaus Auggen
Veranstalter: Sozialstation Markgräflerland

Sprechstunde für Senioren und Angehörige

Haben Sie Fragen zur Pflegeversicherung und rund um die Pflege und Vorsorge? Dann können Sie am Mittwoch, 15. März 2017, 14-15 Uhr wieder in die Sprechstunde der „Beratungsstelle für ältere Menschen und deren Angehörige Markgräflerland“ ins Rathaus Auggen kommen. Frau Helms informiert Sie vertraulich und kostenfrei. Gern können Sie Vertrauenspersonen mitbringen. Informationen erhalten Sie unter 07631-177728.

Auggener Forum

Alemannisch – Was ist das?
Herkunft, Verbreitung und Bedeutung unseres Dialekts

Das Seniorenbüro Auggen lädt zu einem Vortrag von dem durch die Medien weithin bekannten Prof. Dr. Konrad Kunze am Freitag, den 17.03.2017 um 18:00 Uhr in die Sonnberghalle ein.

In welchen Gebieten spricht man alemannisch? Was ist Schwäbisch? Warum essen manche Alemannen Erdepfel, andere Grumbiire? Wo, seit wann und warum nennen manche den Hahn Gickel, andere Gockel, Gückel oder Guller? Wie wurde und wird unser Dialekt erforscht, welche Zukunft hat er? Der Vortrag behandelt solche und andere Fragen wissenschaftlich kompetent, aber leicht verständlich und sehr unterhaltsam. Anhand zahlreicher Sprachkarten vermittelt er einen Überblick über Grenzen, Geschichte und Leben unseres Dialekts.

Natürlich gibt es wie immer nach dem Vortrag die Möglichkeit beim Glas Wein und Gugelhupf sich auszutauschen und das Gehörte zu diskutieren. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Der Eintritt ist frei!

Für das Seniorenbüro
Dr. Hartmut Krone

Schmerzfreier Rücken das fasziale Rückenkonzept

Vortrag und praktische Veranstaltung am 24. 3. 2017 um 18:30 Uhr, mit Brigitte Kälin, fasziale Schmerztherapeutin.

Die meisten Schmerzen haben ihre Ursachen nicht in einer strukturellen Schädigung, vielmehr in einer muskulär- faszialen Fehlspannung. In diesem Vortrag werden die neusten wissenschaftlichen Erkenntnisse aus dem Bereich des faszialen Rückenschmerzes und der neuen Schmerztherapie vermittelt.

Im 3 Stufen-Programm werden Wege angeboten, wie Sie die Ursachen des Rückenschmerzes verstehen und überwinden können.

Veranstaltungsort: Landfrauenraum Auggen

Anmeldung bis spätestens 18. März erforderlich bei Cornelia Krause, Tel. 12692 oder per Email an: info@landfrauen-auggen.de

Der Unkostenbeitrag für Nicht-Mitglieder beträgt für diese Veranstaltung 4 €.