Weinlehrpfad

In seiner abwechslungsreichen Streckenführung präsentiert dieser Weg die Schönheiten unserer Landschaft.
Rund 50 Tafeln informieren auf dem Lehrpfad über die Geschichte, den Aufbau, die Pflege sowie das Sortiment der kostbaren Reben in der Weinbaugemeinde. Dabei können herrliche Ausblicke auf die Rheinebene, die Vogesen und die fruchtbare Vorbergzone genossen werden. Zum Verweilen und Vespern laden zahlreiche gemütliche Stellen mit Ruhebänken, umgeben von Weinreben ein, sowie einige „Rebhüsli/Bammerthüsli“ (ein kleines Rebhäuschen inmitten der Weinberge).
Auch für Familien mit Kinderwagen, sowie Nordic-Walking-Fans ist dieser Lehrpfad durch seine leichten Steigungen geeignet

Länge: Wählen Sie zwischen 2,3 km, 4,1 km und 7,9 km

Ausgangs- und Zielpunkt:
Winzerkeller Auggener Schäf