Hilfe für Unternehmen

Hier finden Sie Informationen und Links der Landes- und Bundesregierung zur Hilfestellung von Firmen/Unernehmen/Selbstständigen, um die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise einzudämmen.

Wichtige Mitteilung
Stundung der Sozialversicherungsbeiträge möglich

Antrag zur Stundung für Sozialversicherungsbeiträge für die Monate März und April 2020 muss bis Donnerstag, 26.03.2020 gestellt werden

Von der Corona-Krise betroffene Unternehmen können die Sozialversicherungsbeiträge für die Monate März und April 2020 stunden lassen.

WICHTIG: Betroffene Unternehmen müssen bis Donnerstag, den 26.03.2020, formlos und unter Bezugnahme auf eine Notlage durch die Corona-Krise und Paragraf §76 SGB IV direkt an ihre jeweils zuständige Krankenkasse einen Antrag stellen, die Beiträge für den Monat März stunden zu lassen.


CORONA-HOTLINE für Unternehmen

Infotelefon des Wirtschaftsministeriums Baden-Württemberg:
Telefon: 0800 40 200 88
Mo – Fr 9:00 bis 18:00 Uhr

Gerne können Sie auch eine Mail schreiben:
Für Fragen zur Corona-Verordnung (Schließung von Geschäften etc.): coronaverordnung@wm.bwl.de
Für Fragen zu Finanzierungen: finanzierungen@wm.bwl.de


Soforthilfe CORONA für Unternehmen:

Die Bundesregierung hat ein Soforthilfepaket für Unternehmen beschlossen (Stand: 24.03.2020)
Hier der Kurzüberblick:

Wie wird gefördert?
Die Soforthilfe ist gestaffelt nach der Zahl der Beschäftigten und beträgt bis zu

9.000 Euro für Soloselbstständige und Betriebe bis 5 Mitarbeiter
15.000 Euro für Betriebe bis 10 Mitarbeiter
30.000 Euro für Betriebe bis 50 Mitarbeiter

Die Obergrenze für die Höhe der Förderung entspricht dem unmittelbar infolge der Corona-Pandemie verursachten Liquiditätsengpass oder entsprechenden Umsatzeinbruch, maximal jedoch den oben genannten Förderbeträgen.

Anträge
Anträge können ab dem 25.03.2020 (Mittwochabend) vollelektronisch gestellt werden. Die Anträge müssen bei den zuständigen Kammern (IHK, Handwerkskammer) eingereicht werden.
Zu den Anträgen und weiteren Informationen folgen Sie dem Link
Soforthilfe CORONA für Unternehmen

Kurzarbeitergeld
Nähere Informationen zur Beantragung des Kurzarbeitergeldes finden Sie auf der Website der Bundesagentur für Arbeit

Arbeitsrechtliche Auswirkungen
Fragen und Antworten zu den arbeitsrechtlichen Auswirkungen des Coronavirus finden Sie hier

Merkblatt für Unternehmen

Kurzzusammenfassung aller notwendigen Infos für Unternehmen


Steuerliche Hilfen für Unternehmen im Überblick


Corona-Kooperationsbörse

Auf einer Austauschplattform können Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Selbstständige ihre Kompetenzen zur Lösung von Problemen rund um das neuartige Coronavirus anbieten und dafür geeignete Partner suchen. Nach einer Überprüfung der Anliegen werden die Angebote und Gesuche in der Kooperationsbörse veröffentlicht.
Sie finden die Corona-Kooperationsbörse unter der Webseite des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau des Landes Baden-Würrtemberg, hier der Link